Elektroniker für Betriebstechnik

Als Elektroniker*in für Betriebstechnik installierst, wartest und modernisierst Du Betriebsanlagen in industriellen Fertigungsbetrieben und Bürogebäuden. Dazu zählen Energieversorgungs-, Kommunikations- und Beleuchtungssysteme.

junge Frau mit weißem Helm im Energie-Kontrollraum

Foto: istockphoto.com/serts

Was macht ein Elektroniker für Betriebstechnik?

Du verlegst als Elektroniker*in für Betriebstechnik Stromanschlüsse und installierst Antriebe und Sensoren sowie speicherprogrammierbare Steuerungen. Zum Abschluss Deiner Arbeiten erfolgt oft die Ausstattung der Anlagen mit Sicherheitssystemen, die der Überwachung dienen.

Voraussetzung für die 3 ½-jährige Ausbildung ist der mittlere Schulabschluss (Realschulabschluss, mittlere Reife).

Welche Voraussetzungen braucht man, um Elektroniker für Betriebstechnik zu werden?

Anforderungen:

Geschicklichkeit und Auge-Hand-Koordination (z. B. beim Verlegen von Kabeln an schwer zugänglichen Stellen)

  • Technisches Verständnis (z. B. beim Planen elektrischer Anlagen, beim Einbauen von Schaltgeräten)
  • Umsicht (z. B. beim Arbeiten an stromführenden Bauteilen und Spannungsanschlüssen)
  • Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein (z. B. beim Prüfen der Sicherheits- und Schutzfunktionen elektrischer Anlagen)

Schulfächer:

  • Mathematik (z. B. für das Berechnen elektrischer Größen wie Ströme und Widerstände)
  • Werken/Technik (z. B. bei der Montage von Baugruppen in Schaltschränken; technisches Zeichnen)
  • Informatik (z. B. für den Zugang zu Programmierung und digitalisierten Arbeitsprozessen)

Was verdient ein Elektroniker für Betriebstechnik?

Während der Ausbildung verdienst Du im Durchschnitt:

Beispiel Elektrohandwerk (monatlich brutto – je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 650 bis € 810
2. Ausbildungsjahr: € 710 bis € 860
3. Ausbildungsjahr: € 760 bis € 960
4. Ausbildungsjahr: € 820 bis € 1.060

Beispiel Metall- und Elektroindustrie (monatlich brutto –  je nach Bundesland):

1. Ausbildungsjahr: € 976 bis € 1.047
2. Ausbildungsjahr: € 1.029 bis € 1.102
3. Ausbildungsjahr: € 1.102 bis € 1.199
4. Ausbildungsjahr: € 1.141 bis € 1.264

Hinweis: Diese Angaben dienen der Orientierung. Ansprüche können daraus nicht abgeleitet werden.

Quelle: BERUFENET (http://arbeitsagentur.de) — Stand: 02.01.2020

Laut Gehalt.de verdient ein*e Elektroniker*in für Betriebstechnik im Durchschnitt zwischen 2.382 € und 3.387 € pro Monat.