Berufe im Bereich Computer und IT

HTML, CSS und Javascript sind für dich keine Fremdwörter? Dann suche dir doch einen Job im Berufsfeld Computer und IT aus. Die verschiedenen IT-Berufe bieten dir Spielraum bei der Wahl deiner zukünftigen Tätigkeit.

Das erfährst du auf dieser Seite

IT-Berufe in der Energie- und Wasserwirtschaft

IT-Spezialisten übernehmen in der Energie- und Wasserwirtschaft verantwortungsvolle Aufgaben. Sie kümmern sich um stabile Kommunikations- und Versorgungsnetze. Gerade in Zeiten der Energiewende und einer zunehmenden Bedrohung durch Cyber-Angriffe ist das sehr wichtig. Nicht umsonst gehören die Berufe im IT-Bereich zu den systemrelevanten Berufen.

Ausbildungsberufe im IT-Bereich

Junge Frau im Serverraum

IT-Systemelektroniker

Als IT-System-Elektroniker*in planst und installierst du kundenspezifische Systeme der IT-Technik, konfigurierst sie und nimmst sie in Betrieb.

zwei Männer vor Monitor

Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

Als Fachinformatiker:in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung entwirfst und realisierst du Softwareprojekte nach Kundenwunsch, entwickelst und programmierst also Computersoftware.

Stellenanzeigen und Ausbildungsplätze im IT-Bereich

Gehalt in den Berufen im IT-Bereich

Eine Ausbildung im im IT-Bereich bietet sehr gute berufliche Perspektiven. Auch die Verdienstmöglichkeiten sind nicht übel und steigen je nach Qualifikation und Berufserfahrung immer weiter an.

Gehalt in der Ausbildung

Bereits in der Ausbildung verdienen Azubis im IT-Bereich überdurchschnittlich gut. Je nach Bundesland, Ausbildungsbetrieb und Vergütungsmodell verdienen Azubis in IT-Berufen zwischen rund 990 Euro und 1.116 Euro monatlich. Zum Vergleich: Im bundesweiten Durchschnitt liegt die Ausbildungsvergütung bei 963 Euro (Quelle: BIBB 2022)

Gehalt und Verdienst nach der Ausbildung

Berufseinsteiger mit einer Ausbildung als Fachinformatiker oder IT-Systemelektroniker verdienen etwa 2.300 Euro monatlich. Mit wachsender Berufserfahrung kann das Gehalt bis über 3.000 Euro monatlich steigen. Noch größer wird die Gehaltsspanne mit Spezialisierungen und Weiterbildungen. Ausführliche Informationen zu den Verdienstmöglichkeiten in den einzelnen Berufen findest du in den jeweiligen Berufe-Steckbriefen.

Passt ein IT-Beruf zu mir?

So verlockend eine Ausbildung im IT-Bereich auch ist – ein paar Voraussetzungen solltest du erfüllen, damit dir der Beruf auch langfristig Spaß macht.

In Mathematik und Informatik solltest du fit sein. Und natürlich brauchst du eine hundertprozentige Affinität zu Computern und digitalen Technologien.

Benötigter Schulabschluss

Für die Berufe im Bereich Computer und IT wird meistens mindestens ein guter Realschulabschluss oder das Abitur vorausgesetzt.

Berufe in der IT – das sind deine Zukunftschancen

Mit einer Ausbildung im IT-Bereich blickst du in eine sehr gute berufliche Zukunft. Computerspezialisten werden in der Energie- und Wasserwirtschaft dringend gesucht.

Die gesamte Branche wird zunehmend digitaler. Mit der Energiewende wird die Digitalisierung der Energiewirtschaft deutlich voran getrieben. Immer mehr kleine Fotovoltaikanlagen, Windräder oder Biogasanlagen werden digital vernetzt. Intelligente Messsysteme für Strom, Gas und Wasser halten Einzug.

Auch in der Wasserversorgung werden Netze, Wasserwerke und Wassergewinnungsanlagen immer häufiger digital verbunden.

Mit der zunehmenden Digitalisierung wächst aber auch die Gefahr von Cyber-Angriffen. IT-Sicherheit und Datenschutz sind deshalb sehr wichtige Themen, mit denen sich die IT-Berufe in der Energie- und Wasserwirtschaft befassen.