Fachangestellter (m/w/d) für Bäderbetriebe

Stadtwerke Elmshorn

„Aus Liebe zur Region“ ist der zentrale Leitgedanke für unsere Arbeit mit und für die Menschen in Elmshorn und der Region. Seit mehr als 100 Jahren versorgen wir die Menschen hier mit Energie und Wasser und bauen jetzt die Sparte Telekommunikation erfolgreich aus. Darüber hinaus engagieren wir uns an vielen weiteren Stellen für die Lebensqualität in unserer Heimat und betreiben mit dem Badepark eine der größten Sport- und Freizeiteinrichtungen in Elmshorn.

Ausbildung zum Fachangestellten* für Bäderbetriebe (für das Ausbildungsjahr 2023)

Das Berufsbild
Fachangestellte* für Bäderbetriebe arbeiten hauptsächlich in öffentlichen und privaten Frei- und Hallenbädern, See- und Strandbädern, Meerwasser- und Wellenbädern oder Fitnesszentren. Darüber hinaus kann ein Fachangestellter* für Bäderbetriebe auch in Wellnesshotels, in kommunalen Sportämtern oder in medizinischen Badeeinrichtungen tätig sein.

Zu den Hauptaufgaben von Fachangestellten* für Bäderbetriebe gehört die Beaufsichtigung des Badebetriebs. Sie betreuen die Badegäste und geben Schwimmunterricht und Aqua-Kurse. Des Weiteren sind sie auch für die Durchführung von Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten, für die Ausführung von Ordnungs-, Sicherheits- und Verwaltungsaufgaben als auch für die Bedienung und Kontrolle der Wasseraufbereitungsanlage im Bad verantwortlich.

Das Anforderungsprofil

  • Mittleren Bildungsabschluss mit guten Leistungen in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie
  • Aufmerksames, pflicht- und verantwortungsbewusstes Arbeiten
  • Spaß an sportlichen Aktivitäten
  • Technisches Verständnis
  • Wünschenswert ist das Deutsche Jugendschwimmerabzeichen in Silber

Der Ausbildungsablauf
Nachfolgende Tätigkeiten sind u. a. Bestandteile der 3-jährigen Ausbildung zum Fachangestellten* für Bäderbetriebe: Beaufsichtigung des Badebetriebs, Pflege und Wartung von bäder- und freizeittechnischen Einrichtungen, Kontrolle und Sicherung des technischen Betriebsablaufs, Messen physikalischer und chemischer Größen, Betreuung von Besuchern, Besucheranimation, leiten von Aqua-Kursen und Schwimmunterricht. Darüber hinaus wird die Ausbildung durch verschiedene Lehrgänge wie z. B. Erste-Hilfe-Schulung ergänzt. Die Vermittlung des theoretischen Wissens erfolgt im Rahmen von Blockunterricht an der Walther-Lehmkuhl-Schule in Neumünster.

Deine Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Wellnessberater*
  • Animateur*
  • Geprüfter Meister* für Bäderbetriebe
  • European Master* of Health and Fitness

Deine Vorteile
Unsere Auszubildenden freuen sich über eine tarifliche Vergütung nach dem TVAöD, eine Jahressonderzahlung, eine betriebliche Altersversorgung und 30 Tage Urlaub. Darüber hinaus bieten wir als attraktiver Arbeitgeber viele zusätzliche Leistungen und Vergünstigungen. Bei uns lernst du von qualifizierten Experten, weshalb unsere Auszubildenden schon mehrfach als Beste ihres Ausbildungsjahrgangs ausgezeichnet wurden.

Der Arbeitsplatz ist in Abhängigkeit von der Behinderung für den Einsatz von schwerbehinderten Mitmenschen geeignet

Du möchtest unser Team verstärken?
Wir freuen uns auf deine Bewerbung über unser Bewerber-Managementsystem. Der Arbeitsplatz ist in Abhängigkeit von der Behinderung für den Einsatz schwerbehinderten Mitmenschen geeignet.

*Geschlechtsneutral – Alle Bezeichnungen wenden sich an Bewerber jeglichen Geschlechts.

Stadtwerke Elmshorn
Abteilung Personal/Organisation
Westerstraße 50-54
25336 Elmshorn
Tel. 04121 645 0
stadtwerke-elmshorn.de

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobdb.softgarden.de.