Rohrleitungsbauer (m/w/d)

Webseite EUROVIA GmbH

Ob Straßen, Autobahnen, Schienen oder Flugverkehrsflächen - EUROVIA deckt in Deutschland die komplette Wertschöpfungskette im Verkehrswegebau ab. Das Spektrum reicht von der Rohstoffgewinnung sowie der Produktion und dem Recycling von Straßenbaumaterialien über die Projektplanung und die ganzheitliche Bauausführung bis hin zur Bewirtschaftung und Instandhaltung von Infrastrukturen.

Als Auszubildende/r Rohrleitungsbauer (m/w/d) bei EUROVIA wirst Du draußen auf einer unserer Baustellen eingesetzt.

Du lernst in Deiner Ausbildung das Ausschachten und Absichern von Rohrgräben sowie den ordnungsgemäßen Einbau unterschiedlicher Rohrsysteme. Bei Reparatur- und Wartungsarbeiten bist Du dabei, um z.B. beschädigte Teile fachmännisch auszuwechseln. Ebenfalls wird Dir gezeigt, Rohrleitungen auf Ihre Dichtigkeit zu prüfen sowie Leckstellen zu orten und Rohrbrüche zu reparieren. Das Zusammenbauen und Montieren sowie das Herstellen von einzelnen Rohrsystemen gehört auch zu Deiner Ausbildung.

Die Ausbildung zum Rohleitungsbauer ist zweistufig, wobei die ersten beiden Jahre als Tiefbaufacharbeiter absolviert werden. Im dritten Jahr als Rohrleitungsbauer wirst Du dann schwerpunktmäßig die Praxis auf den Tiefbaustellen kennenlernen.

Für eine Bewerbung auf diese Position setzen wir mindestens einen guten Hauptschulabschluss voraus. Die Ausbildung beginnt zum 1. August oder 1. September eines Jahres und dauert drei Jahre.

Allgemeine Informationen über die Ausbildung zum Rohrleitungsbauer findest Du hier.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.die-strasse-gehoert-mir.de.