Bachelor of Engineering Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d)

Landeshauptstadt Düsseldorf

Der Stadtentwässerungsbetrieb ist mit seinen rund 500 Mitarbeitenden für die Betriebsfähigkeit der circa 1.550 Kilometer langen öffentlichen Kanalisation, der zwei Großklärwerke und 150 Sonderbauwerke verantwortlich. Der Bereich Netze trägt hierbei die Verantwortung für den öffentlichen Kanal und seine Sonderbauwerke sowie für den Gewässerausbau und den Hochwasserschutz im Düsseldorfer Stadtgebiet. Zur Unterstützung dieser Aufgaben suchen wir eine Verstärkung im Stab der Bereichsleitung.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bachelor of Engineering Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation (m/w/d) für den Stadtentwässerungsbetrieb im Bereich Netze.

Ihre Aufgaben unter anderem:

  • Fortschreibung, Aktualisierung und Qualitätssicherung des Standardleistungsverzeichnisses für Bauleistungen im gesamten Bereich
  • Erstellung, Fortschreibung und Qualitätssicherung von technischen Standards zum Bau, zur Reparatur und Unterhaltung von abwassertechnischen Anlagen
  • Aufstellung, Ausschreibung und Auftragssteuerung von diversen Jahresverträgen
  • Projektkoordination bei Großprojekten von Dritten (zum Beispiel Versorgungunternehmen)
  • Administration für die Ausschreibungssoftware California Pro.

Ihr Profil:

  • Bachelor of Engineering Fachrichtung Bauingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Zusammenhang mit abwassertechnischen Anlagen wäre von Vorteil
  • gute Kenntnisse der einschlägigen technischen Regelwerke, der gängigen Microsoft Office Produkte und einer Ausschreibungs-, Vergabe- und Abrechnungssoftware (AVA) zum Beispiel California Pro
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • Besitz der uneingeschränkten Fahrerlaubnis der Klasse 3 bzw. EU-Norm B.

Ihre Perspektive im Stadtentwässerungsbetrieb der Landeshauptstadt Düsseldorf:

Wir bieten Ihnen einen krisensicheren Arbeitsplatz mit anspruchsvollen Aufgaben in einem attraktiven Arbeitsumfeld. Als Teil unseres Teams leisten Sie mit Ihrer Arbeit einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Daseinsvorsorge der Bürger*innen der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Es erwarten Sie:

  • interessante Projekte, die maßgeblich zur Erhaltung und Verbesserung einer gesunden Umwelt und eines lebenswerten Umfeldes beitragen
  • ein motiviertes Team, das Wert auf eine konstruktive Zusammenarbeit in vertrauensvoller Atmosphäre legt
  • gute Fortbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeit- und Gleitzeitmodelle sowie die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Was Sie sonst noch wissen sollten:

Die Einstellung erfolgt unbefristet im Arbeitsverhältnis zu den Bedingungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Stadtverwaltung Düsseldorf verfolgt offensiv das Ziel zur beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf nimmt die berufliche Integration nach dem SGB IX ernst. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 7. Juli 2022 über den Link:

https://karriere.duesseldorf.de/bachelor-of-engineering-fachrichtung-bauingenieurwesen-ode-de-f1826.html?agid=19

Bei Rückfragen bitten wir um Angabe der Kennziffer 67/20/02/22/216.
Ansprechpartnerin:
Annette Buse
Telefon 0211 89-21134

Landeshauptstadt Düsseldorf
Hauptamt
Moskauer Straße 27
40227 Düsseldorf

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere.duesseldorf.de.