Bauingenieur (w/m/d)

Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke
35396 Gießen
Fachkraft

Als kommunales Wasserversorgungsunternehmen mit rund 170 Beschäftigten versorgen wir täglich mehr als 500.000 Menschen in den mittelhessischen Landkreisen Marburg-Biedenkopf, Gießen und Lahn-Dill mit einwandfreiem Trinkwasser von hoher Qualität. Neben der Trinkwassergewinnung und Trinkwasserversorgung üben wir die Betriebs- und Geschäftsführung für Verbände im Bereich Abwasserreinigung, Hochwasserschutz und Gewässerunterhaltung aus.

Wir achten in besonderem Maße auf Energie- und Umweltbewusstsein. Unser Energiemanagementsystem ist für den Bereich der Trinkwasserversorgung durch den TÜV-Rheinland zertifiziert nach DIN EN ISO 50001:2018.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzen wir in unserer Geschäftsstelle Gießen die Stelle als Bauingenieur (w/m/d).

Was leistet ihr zukünftiges Team

  • Zu unserem Team gehören Bauingenieure/Innen, Bauzeichner/Innen und Vermessungstechniker/Innen
  • Wir planen Rohrleitungsbauarbeiten aller Art für Trinkwasserleitungen im örtlichen- und überörtlichen Bereich einschl. der dazugehörigen Bauwerke
  • Von der Entwurfsplanung über die Ausführungsplanung bis zur örtlichen Bauleitung (Lph. 1-9 HOAI) setzen wir unsere Projekte selbst um
  • Für ausgewählte Projekte (bspw. Neubau von Trinkwasserbehältern) übernehmen wir die Bauherrenvertretung (Lph. 1-9 HOAI) bei fremdvergebenen Leistungen
  • Wir koordinieren die bauliche Umsetzung mit den betrieblichen Anforderungen eines Trinkwasserversorgers
  • Vergabe, Grundstücksakquise und Rechnungsprüfung führen weitere Teams unseres Hauses aus

 

Was bieten wir Ihnen

  • Unbefristete Vollzeitbeschäftigung in der geregelten 39-Stunden Woche
  • Entgelt gemäß Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V), je nach Ihrer persönlichen Qualifikation und Fähigkeiten bis zur EG 10 TV-V möglich
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes
  • Jahressonderzahlung (volles 13. Monatsentgelt)
  • Familienfreundliche und flexible Arbeitszeitregelung im Gleitzeitmodell sowie Möglichkeiten der mobilen Arbeit zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance im Rahmen unserer Dienstvereinbarungen
  • Arbeitszeitkonto mit flexiblen Verwendungsmöglichkeiten (bspw. zusätzliche freie Tage)
  • Individuell ausgerichtete Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Moderne Softwareanwendungen (Microsoft Office, AutoCAD, QGIS, Stanet, ERP Schleupen)
  • Regelwerke und Normen im Onlinezugriff
  • Nutzung unseres Fahrzeugpools für den Außendienst
  • Kostenfreie Parkmöglichkeiten auf dem Betriebsgelände der Geschäftsstelle
  • Fahrrad-Leasing (gem. TV-Fahrradleasing)

 

Was bringen Sie mit?

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor / Master / Diplom) des Bauingenieurwesens oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabengebieten der Planung und Ausführung von Baumaßnahmen
  • Als Berufseinsteiger bringen Sie Engagement und Interesse mit, sich in das Aufgabenfeld einzuarbeiten
  • Gerne Erfahrungen in der Erstellung von gesetzlichen Genehmigungs- und Erlaubnisverfahren, sowie Kenntnisse der allgemeinen Rechtsgrundlagen aus VOB, VOL, VHB, HOAI, UVV und dem allgemeinen Baurecht sowie Verwaltungsrecht
  • Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, eigenständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
  • Besitz der Führerscheinklasse B bzw. Klasse 3
  • Für Fachkräfte aus dem Ausland gilt die Mindestanforderung C2-Zertifikat Deutsch gemäß GER (bitte Nachweis beifügen)

Der ZMW setzt sich für die berufliche Gleichstellung ein und strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz i. S. d. Hessischen Gleichberechtigungsgesetzes (HGlG) abzubauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellten Bewerber (bitte entsprechenden Nachweis beifügen) werden im Rahmen geltender gesetzlicher Bestimmungen bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagefähigen und vollständigen Unterlagen (u.a. Prüfungszeugnis, Arbeitszeugnisse, Fortbildungsnachweise) bis zum 21.07.2024 ausschließlich als PDF-Datei an: bewerbung@zmw.de

Für Fragen und Auskünfte steht Ihnen Frau Susanne Schneider, Telefon 0641 9506-111, gerne zur Beantwortung zur Verfügung.

Hinweis:
Die Bewerbungen werden von uns elektronisch gespeichert und verarbeitet. Mit der Übersendung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung im Rahmen der Durchführung des Bewerbungsverfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angaben von Gründen schriftlich oder elektronisch widerrufen
werden. Ein Widerruf der Einwilligung führt dazu, dass die Bewerbung im Auswahlverfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann. Mit der Bewerbung verbundene Kosten (z. B. Reisekosten) werden nicht erstattet.
Die verwendete Sprachform umfasst alle Geschlechter gleichermaßen.

Zweckverband Mittelhessische Wasserwerke
Teichweg 24
35396 Gießen
www.zmw.de

Ähnliche Jobs

Probenehmer für Trinkwasser (m/w/d) – Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
Wasserlabor Niederrhein GmbH
41061 Mönchengladbach
Chemielaborant oder CTA (m/w/d)
TZW DVGW-Technologiezentrum Wasser
76139 Karlsruhe
Projektingenieur Rückbau von Kernkraftwerken (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
17509 Rubenow
Bau- und Projektleiter (m/w/d) für Wärmeerzeugungs- und Wärmeverteilungsanlagen
Stadtwerke Marburg GmbH
35039 Marburg
Teamleitung (m/w/d) Energiedatenmanagement und Prognose
Stadtwerke Marburg GmbH
35039 Marburg
Gas- und Wasserinstallateur (m/w/d)
Stadtwerke Marburg GmbH
35039 Marburg