Biologisch-technische/n Assistenten/in (m/w/d)

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasser Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Das IWW Zentrum Wasser zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Dienstleistung rund um das Thema Wasser. Wir bearbeiten Projekte in einem regionalen Kontext bis hin zu europaweiten Forschungskooperationen und sind ganz weit vorne bei Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit und Umwelt. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Biebesheim am Rhein bringen uns derzeit mehr als 140 hochqualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihrem Engagement und Know-How voran. Bei uns gleicht kein Tag dem anderen - werden auch Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns in aktuellen Zukunftsthemen.

In unserem Bereich „Angewandte Mikrobiologie“ bearbeiten wir mikrobiologische Fragestellungen in wasserführenden Systemen. Für unsere Kunden lösen wir hygienische und technische Probleme in Prozess-, Trink-, Kühl- und Abwassersystemen.

Für die Unterstützung der Kühlwasseranalytik suchen wir in Vollzeit ab dem nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Biologisch-technische/n Assistenten/in (m/w/d) für unserem Standort Mülheim an der Ruhr.

Das erwartet Sie bei uns:

  • Anwendung von kulturellen Nachweismethoden in einem akkreditierten Labor
  • Bestimmung von Legionellen und Gesamtkoloniezahlen in Kühlwässern
  • Anwendung von moderner Labormanagement-Software
  • Ergebnisauswertung und -dokumentation sowie Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Persönliche und fachliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Individuell gestaltbares Arbeitsumfeld in kreativer und offener Arbeitsatmosphäre
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie dank flexibler Arbeitszeitmodelle

Das wünschen wir uns von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als biologisch-technische/r Assistent/in oder vergleichbar
  • Erfahrung in der kulturellen mikrobiologischen Analytik
  • Erfahrung im Bereich Trink-/Prozess-/Kühlwasser-Mikrobiologie und -Hygiene
  • Idealerweise Erfahrung in der Legionellenanalytik von Trink- und/oder Kühlwasserproben
  • Praktische Erfahrung mit Labormanagementsystemen
  • Praktische Erfahrung mit QS-Systemen (ISO 9001, DIN EN ISO/IEC 17025)
  • Gute Teamfähigkeit und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Zeitliche Verfügbarkeit zur Probenbearbeitung am Nachmittag

Das bekommen Sie von uns:

  • Neben einer leistungsgerechten Vergütung und sozialen Leistungen bieten wir flexible Arbeitszeitenregelung
  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einem gemeinnützigen und forschungsaffinen Umfeld
  • Hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Keinen Kicker, keine freien Heißgetränke und keine Chill-Out Area – dafür aber garantiert kurze Kommunikations- und Entscheidungswege, Duz-Kultur sowie eine wirklich tolle, lockere und kollegiale Arbeitsatmosphäre!

Wenn Sie sich in der Beschreibung wiederfinden, möchten wir Sie gerne kennenlernen! Die ausgeschriebene Vollzeitstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, wobei wir eine langfristige Zusammenarbeit anstreben. Bei Fragen zu dieser Position steht Ihnen Herr Dr. Jan Frösler auch vorab gerne zur Verfügung.

Wenn es Sie reizt, eine Tätigkeit in einer wachsenden Organisation mit einem interessanten Aufgabenfeld zu übernehmen und kompetent mit zu gestalten, dann richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen als Mail mit max. 2 PDF-Anhängen und dem Betreff „BTA Kühlwasser“ sowie mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins an:

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasser Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Dr. Jan Frösler
Moritzstraße 26
45476 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 – 40303-361
Email: bewerbung@iww-online.de
Internet: www.iww-online.de