Chemielaborant/in, CTA, Chemietechniker/in (m/w/d)

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasser Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
45476 Mülheim an der Ruhr
Fachkraft

Das IWW zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Weiterbildung in der Wasserversorgung und ist ein An-Institut der Universität Duisburg-Essen. Unsere Leistungen werden zum Beispiel von Versorgungsunternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Behörden in Anspruch genommen. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Biebesheim (Rhein) beschäftigen wir mehr als 140 hochqualifizierte Mitarbeiter*innen.

In unserem Bereich „Wasserqualität“ bearbeiten wir für unsere Kunden analytische Fragestellungen in verschiedenen wässrigen Matrizes. Das IWW ist für die Probennahme und die Analytik aller Parameter der Trinkwasserverordnung akkreditiert.

Für die Unterstützung des Geschäftsfeldes „Organisch-chemische Analytik“ suchen wir am Hauptstandort Mülheim an der Ruhr zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Chemielaborant*in / CTA / Chemietechniker*in.


Das erwartet Dich bei uns:

  • Durchführung und Auswertung von Messungen mittels LC-MS und GC-MS
  • technische Betreuung von Analysensystemen und Datenauswertung
  • Methodenentwicklung und Optimierung
  • Qualitätssicherungsmaßnahmen gemäß DIN EN ISO 17025
  • qualifizierte Probennahmen von Trink-, Grund-, Oberflächen- und Schwimmbeckenwasserproben zur Untersuchung auf mikrobiologische und chemische Parameter.

 

Das wünschen wir uns von Dir:

  • abgeschlossene Ausbildung zum Chemielaboranten/ -techniker oder vergleichbare Ausbildungen
  • Erfahrung in der organischen Spurenanalytik einschließlich der technischen Gerätebetreuung
  • Grundlagen im Bereich der Trinkwasseranalytik
  • nachweisliche Erfahrung in der Anwendung von LCMS/ MS und GC-MS/MS
  • einen Teamplayer mit eigenständiger, strukturierter Arbeitsweise und hohem Engagement
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (Office, Labormanagementsystem LABbase, Auswertesoftware MassHunter etc.) sind von Vorteil.
  • gültiger PKW-Führerschein und uneingeschränkte Fahrtauglichkeit.

 

Wir bieten Dir:

  • ein attraktives Grundgehalt und 13. Monatsgehalt
  • flexible Arbeitszeitmodelle mit Gleitzeit und der Möglichkeit zum Home Office
  • persönliche Entwicklungs- und fachliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein attraktives und individuell gestaltbares Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien in sehr kreativer und offener Arbeitsatmosphäre
  • ideale Vernetzungsmöglichkeiten durch eine Vielzahl an nationalen und internationalen Kooperationspartnern
  • betriebliche Altersvorsorge mit 20 % Arbeitgeberanteil
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Jobticket und Jobrad.

 

Jetzt bewerben!

Deine aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und Deines frühesten Eintrittstermins sendest Du bitte als Mail mit dem Betreff „Chemielaborant/-techniker OCA“ und max. zwei PDF-Anhängen an bewerbungen@iww-online.de.

Bei Fragen wende Dich bitte an:

Dr. Vassil Valkov
Geschäftsfeldleiter Organische Analytik
IWW Institut für Wasserforschung gGmbH
Tel. 0208 40303-220
E-Mail: bewerbungen@iww-online.de

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung gGmbH
Moritzstraße 26
45476 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 40303-0
E-Mail: bewerbungen@iww-online.de
Internet: www.iww-online.de

Ähnliche Jobs

Arbeitsvorbereiter (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg
Mitarbeiter Reststoffbehandlung / Abfallkonditionierung (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg
Staatlich geprüfte*r Techniker*in für die optische Inspektion des öffentlichen Abwassernetzes
Landeshauptstadt Düsseldorf
40227 Düsseldorf
Abteilungsleitung Gewässer (m/w/d)
Niersverband
41747 Viersen
Planer Wassernetz (m/w/d)
e-regio GmbH & Co. KG
53881 Euskirchen
Planer Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)
e-regio GmbH & Co. KG
53881 Euskirchen