Elektronik für Betriebstechnik(m/w/d)

Webseite ESWE Versorgungs AG

Wir alle brauchen Energie. Für unser Leben, für unsere Arbeitsplätze und für die Freizeit. Ob Strom, Erdgas, Fernwärmeoder Erneuerbare Energien – ESWE Versorgung beschafft und verteilt zuverlässig Energie in Wiesbaden und in der Region. Unser Erfolgsrezept: Wir richten uns an der Zukunft aus! Um diese erfolgreich gestalten zu können, brauchen wir junge Menschen mit viel Energie, die ihre Chancen nutzenwollen!

Die Extras unserer Ausbildung

  • KIK-Tage zu Beginn der Ausbildung zum Kennen lernen untereinander
  • erfahrene und qualifizierte Ausbildungsfachkräfte, die während der gesamten Ausbildungszeit begleiten und unterstützen
  • vielfältige und abwechslungsreiche Einsatzabteilungen während der Ausbildung
  • betrieblicher Unterricht und intensive Prüfungsvorbereitungen
  • gemeinsame Projekte mit allen Azubis
  • Übernahme bei guten schulischen und betrieblichen Leistungen

Was wir von Ihnen erwarten

  • mindestens mittlerer Bildungsabschluss
  • Durchschnittsnote „3“ in den Fächern Mathematik, Physik, Chemie und/oder berufsbezogene Lernfelder der letzten drei Zeugnisse
  • gesundheitliche Eignung

Ausbildungsdauer
3½ Jahre

Ausbildungsbeginn
1. September jeden Jahr

Ausbildung und Arbeitsgebiete

Ausgebildet werden Sie zum „Allrounder“ der Elektrotechnik. Nach Ihrer Ausbildung können Sie fast alle möglichen Einsatzfelder einer Elektrofachkraft abdecken – sei es in Energieversorgungsunternehmen, in der Industrie, auf Flughäfenoder in Krankenhäusern.
Zunächst werden in der Grundausbildung manuelles und maschinelles Bearbeiten aller Werkstoffe, die in der Technik zur Anwendung kommen, sowie Grundlagen der Elektrotechnik vermittelt. Anschließend werden Sie das erworbene Wissen in den Fachabteilungen, die elektrotechnisches Know-how einsetzen, umsetzen und anwenden. Die zukünftigen Arbeitsgebiete umfassen

  • Montage und Inbetriebnahme von Energieverteilungs- und Gebäudeanlagen einschließlich pneumatischer und hydraulischer Komponenten
  • Steuerungs- und Regelungstechnik einschließlich der Programmierung und Konfiguration der Systeme
  • Entwerfen von Anlagenänderungen und -erweiterungen
  • alle Arten von Messungen, auch von nichtelektrischenGrößen
  • Instandhaltung, Betreiben und Warten von Energieverteilungsanlagen

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Staatlich geprüfter Elektrotechniker in mehreren Fachrichtungen
  • Industrie-, Handwerks- oder Netzmeister (der Meisterbrief berechtigt den Zugang zu einem Hochschulstudium)

Ausbilder
Eugen Fuchs
Telefon: 0611 780-3442
E-Mail: eugen.fuchs@eswe.com

Bewerbung

  • Der Bewerbungszeitraum beginnt ein Jahr vor dem Schulabschluss
  • Vollständige Bewerbungsunterlagen enthalten das Bewerbungsschreiben, einen Lebenslauf und die Kopien der letzten drei Zeugnisse
  • Bewerbungen bitte online unter www.eswe-versorgung.de/ausbildungsportal

Auswahlverfahren

Nach Auswertung der Bewerbungsunterlagen folgt ein Berufseignungstest, der Talente und Begabungen zeigt und nach den Profilen der einzelnen Berufe ausgewertet wird. Nach erfolgreichem Test kommt die Einladung zu einem persönlichen Gespräch.

Noch Fragen?

Silvia Bellerich beantwortet unter Tel. 0611 780-2455 Ihre Fragen!

ESWE Versorgungs AG
Konradinerallee 25
65189 Wiesbaden
www.eswe-versorgung.de