Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) – Ausbildung 2022

Webseite WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

„Liebe Schule, es tut mir leid, ich mach’ Schluss und starte meine berufliche Karriere jetzt mit einer Ausbildung bei den Wuppertaler Stadtwerken.". Beginne jetzt Deine Ausbildung bei den WSW, denn wir brauchen Deine Kompetenzen und Fähigkeiten. Werde ein Teil von uns und wähle einen von über 10 Ausbildungsberufen. Lieber arbeiten gehen, als Arbeiten zu schreiben. Wir wollen Jugendliche auf dem Weg der beruflichen Ausbildung begleiten und unterstützen. Dabei steht die persönliche Entwicklung bei uns im Mittelpunkt. Wir fördern unsere Auszubildenden, damit sie das beste Prüfungsergebnis in ihrer Ausbildung erzielen. Bewirb dich jetzt für 2022!

Du bist handwerklich geschickt und hast Köpfchen? Du arbeitest gerne im Team, um Aufgaben effektiv zu lösen? Und du wolltest schon immer einmal wissen wie eine speicherprogrammierbare Steuerung für eine Auto-Waschanlage funktioniert?

Dann ist eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik genau das Richtige für dich!

Du möchtest wissen, wie

  • industrielle Betriebsanlagen,
  • die Verdrahtung und Montage von Baugruppen,
  • Anlagen der Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik,
  • Datenverarbeitungsanlagen,
  • das Prüfen und Messen von Geräten,
  • Verlegung und Verdrahtung von Leitungen und Kabeln,
  • Heizkraftwerke und Stromnetze funktionieren?

Und wolltest schon immer mal

  • Arbeitsschritte planen
  • messen und prüfen
  • löten
  • installieren
  • verdrahten
  • dimensionieren
  • programmieren

Wir bieten:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung (z.Zt. 1043,26 €  bis 1202,59 €, je nach Ausbildungsjahr)
  • 13. Monatsgehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Ferienfreizeiten mit zusätzlichem Sonderurlaub
  • Einmalzahlung von 400,00 € bei bestandener Abschlussprüfung
  • Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu Verpflegung und Fahrtkosten
  • Betriebsrestaurant und Cafeteria

Du hast:

  • Fachoberschulreife mit guten bis befriedigenden Leistungen
  • gutes Handgeschick und technisches Verständnis
  • keine Farbsehschwäche (Rot-Grün-Schwäche)
  • und natürlich Lust, diesen Beruf über 3,5 Jahre Ausbildung zu erlernen?

Wenn Du Fragen an uns hast, können wir diese gerne in einem Telefongespräch unter Telefon 08005694000 erörtern.

Von hier gelangst du direkt zum Bewerberportal!

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte wsw.bewerbernavigator.de.