Elektrotechnik – Elektrische Energietechnik (duales Studium)

Zwickauer Energieversorgung GmbH

Sie sind auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz, einem Partner für Ihr duales Studium, oder haben schon Erfahrungen im Berufsleben gesammelt und suchen nun einen attraktiven Arbeitgeber in der Region?

Sie sind leistungsfähig und fasziniert von Volt, Ampere und Ohm?
Dann nutzen Sie Ihre Chance für ein technisches Studium Elektrotechnik, Fachrichtung „Elektrische Energietechnik“ mit der ZEV als Praxispartner.

Für Ihr praxisorientiertes Studium gibt es zwei mögliche Studienstandorte, an denen Sie die theoretischen Studienabschnitte absolvieren:

1. Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ)
– 8 Semester
– Studienabschluss „Diplom-Ingenier/-in (FH)“
– durchgehender Wechsel zwischen Theorie und Praxis, d. h. in der Vorlesungszeit
3 Tage Theorie an der Hochschule und 2 Tage Praxis in der ZEV
– zusätzliche praktische Zeit und Erfahrungen in den Semesterferien
– Link zur WHZ in Zwickau

2. Berufsakademie Bautzen
– 6 Semester
– Studienabschluss „Bachelor of Engineering“
– dreimonatiger Wechsel zwischen den Theorie- und Praxisphasen
– Link zur Berufsakademie in Bautzen

In den praktischen Studienabschnitten beider Studienformen sind Sie direkt vor Ort in unserem Unternehmen eingesetzt und werden fit fürs Berufsleben.

Ihr Einsatzgebiet befindet sich z. B. im Bereich der Strom-Netzplanung und -betreuung. Zudem lernen Sie die Aufgaben und Prozesse in unserer Leitwarte kennen und sammeln praktische Erfahrungen im Bereich Messstellenbetrieb bzw. Leittechnik sowie zur Funktionsweise von Messeinrichtungen und Messsystemen.

Neugierig geworden?
Erfahren Sie mehr über Ihre Möglichkeiten für den Berufseinstieg im Artikel in der :eprosa und im Film über die Arbeit und das Team der ZEV-Leitwarte – lassen Sie sich begeistern!

Sie wollen noch mehr über den Studienalltag wissen?
Dann lassen Sie sich von unserem ehemaligen Studierenden, Dominik Opiela, von seinen Erfahrungen an der BA Glauchau erzählen –  hier geht’s direkt zum Interview.

Außerdem erfahren Sie in einem Artikel mehr über das Studium an der WHZ und die Erfahrungen unseres Studierenden Christoph Radünz – hier geht’s direkt zum Artikel.

Fachliche Voraussetzungen:
– gute bis sehr gute Abschlüsse Abitur, Fachabitur oder abgeschlossene
Berufsausbildung
– gute bis sehr gute Leistungen insbesondere in Mathematik und Physik
– Kenntnisse am PC

Persönliche Voraussetzungen:
– Lernbereitschaft und Leistungswillen
– Interesse an elektronischen und elektrischen Zusammenhängen
– gute Auffassungsgabe
– gute mathematische Fähigkeiten
– logisches Denken und strukturiertes Denken
– technisches Verständnis
– eigenständige Arbeitsweise
– gute kommunikative Fähigkeiten
– selbständiges und kundenorientiertes Denken
– Teamfähigkeit, Ehrlichkeit und Flexibilität
– gepflegtes Aussehen und gute Umgangsformen

Weitere Informationen finden Sie hier.
Für Fragen stehen Ihnen unsere Ansprechpartner gern zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

Zwickauer Energieversorgung GmbH
Bahnhofstraße 4
08056 Zwickau

oder per E-Mail an:
bewerbungen@zev-energie.de

PS: Sie sind kreativ, voller Ideen und möchten uns anstelle eines Motivationsschreibens ein Bewerbungsvideo schicken?

Super, dann klicken Sie gleich in unsere Hinweise zum Bewerbungsvideo und erfahren Sie alles Wichtige rund um die Videobewerbung bei der ZEV.
Darin haben wir alle Informationen zu erforderlichen Inhalten, möglichen Dateiformaten, Videogröße und -dauer u. v. m. übersichtlich für Sie zusammengestellt.

Ideen, Drehen, fertig, los!
Wir sind gespannt, Sie live in Aktion zu sehen. 🙂

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.zev-energie.de.