Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d)

Webseite Wasserwerk Bobingen

Die Stadtwerke Bobingen beliefern mit dem Betrieb Wasserversorgung ca. 16.300 Einwohner mit Trinkwasser und unterhalten ein 140 km langes Rohrnetz mit rund 3.700 Grundstücksanschlüssen. Im Betriebsteil Wasserversorgung besteht unser Team aus dem Betriebsleiter und weiteren vier Mitarbeitenden.

Vollzeit / unbefristet / zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ihre Aufgaben

  • Steuern und Überwachen der Wassergewinnung, Aufbereitung, Speicherung und Verteilung
  • Wartungsarbeiten und baulicher Unterhalt im Trinkwasserleitungsnetz
  • Herstellung von Trinkwassergrundstücksanschlüssen
  • Montage und Austausch von Wasserzählern
  • Erkennen und Beurteilen von Prozessstörungen sowie Einleiten von Maßnahmen zur Behebung
  • Rufbereitschaft nach entsprechender Einarbeitung von mindestens 6 Monaten
  • Überwachen der Trinkwassergüte durch Probenentnahmen

Ihre Qualifikationen

  • Idealerweise abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Wasserversorgungstechnik oder Ausbildung zum Ver- und Entsorger der Fachrichtung Wasserversorgung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung in artverwandten Berufen und Berufspraxis im Trinkwasserbereich oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung in artfremden Berufen mit der Bereitschaft zur Teilnahme am – von den Stadtwerken komplett finanzierten – Vorbereitungslehrgang und Ablegen der Prüfung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik
  • Führerschein der Klasse B/BE (oder frühere Klasse 3)
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Entstörungsdienst auch außerhalb der regulären Arbeitszeit- nach erfolgter Einarbeitung
  • selbstständiges Arbeiten und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit und sicheres Auftreten

Freuen Sie sich auf die Stadtwerke Bobingen als Ihren Arbeitgeber sowie

  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in einem modernen Dienstleistungsunternehmen
    fundierte Einarbeitung
  • tarifkonforme Vergütung nach dem TVöD entsprechend den persönlichen Voraussetzungen, bisheriger Tätigkeit und Berufserfahrung bis EGr. 6 TVöD
  • eine betriebliche, rein arbeitgeberfinanzierte, Alterszusatzversorgung und sonstige Leistungen des öffentlichen Dienstes (z.B. Jahressonderzahlung), vermögenswirksame Leistungen, interessante Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Urlaub in Höhe von 30 Tagen pro vollem Kalenderjahr sowie 24. und 31.12. und Faschingsdienstag zusätzlich frei
  • einen sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins über unser Bewerbungssystem zu.

Bitte beachten Sie, dass wir Bewerbungen in Papierform nicht zurückschicken, sondern datenschutzkonform vernichten.

Bewerbungsfrist: 26.06.2022

Für nähere Informationen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Frau Thies unter 08234 / 8002 – 48 gerne zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Technischen Leiter Herrn Schröter unter Tel. 08234 / 43066 – 14.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte karriere.stadt-bobingen.de.