Stadtentwässerung Dresden_Logo_q
HR-Referent Talentmanagement, Personal- und Führungskräfteentwicklung (m/w/d)
Stadtentwässerung Dresden GmbH
01139 Dresden
Fachkraft

Für unseren Personalbereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen HR-Referent Talentmanagement, Personal- und Führungskräfteentwicklung (m/w/d).

Unser Angebot:

  • Tarifgebundene Bezahlung (TVöD) bis zur E 11 (bei Vorliegen der Voraussetzungen)
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Flexible Arbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie Angebot für mobiles Arbeiten
  • Engagement für eine zukunftsfähige Infrastruktur in einem höchst sinnstiftenden Aufgabenfeld
  • Gestaltungsspielraum, neue Arbeitsmethoden und Unterstützung engagierter HR-KollegInnen
  • Persönliche und fachliche Weiterbildungen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Beratungsleistungen
  • Betriebsrestaurant, DVB-Jobticket, Bikeleasing
  • Firmenfeier und Teamevents

Ihr Profil:

  • Studium der Wirtschaftspsychologie mit betriebswirtschaftlichen Kenntnissen oder betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Fundierte Kenntnisse zu Persönlichkeitsprofilen, Eignungsdiagnostik und Kompetenzentwicklung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Personalentwicklungsmaßnahmen und Projektarbeit
  • Strategisches wie analytisches Denken und Handeln
  • Strukturierte Arbeitsweise und Umsetzungsstärke, hohes Maß an Kundenorientierung
  • Kommunikationsstärke und Beratungskompetenz

Ihre Aufgaben:

  • Konzeption und Durchführung von PE-Projekten und Entwicklungsprogrammen (Fach- und Führungslaufbahn, Mentoring und Hospitation, Programme zur Integration und Inklusion)
  • Entwicklung und Steuerung des zentralen wie dezentralen Weiterbildungsmanagements (interne, externe Seminare, Qualifizierungsmaßnahmen, Teamworkshops, Coaching)
  • Auswertung der jährlichen Feedbackgespräche und Bearbeitung resultierender Maßnahmen, Karriereberatung und Orientierungshilfe
  • Analyse- und Beratungsgespräche zur Identifizierung des Qualifizierungsbedarfs und Leistungspotenzials der Beschäftigten (Eignungsdiagnostik, Durchführung von Assessment- und Entwicklungscentern)

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung bis zum 4. Dezember 2022 per E-Mail in einem PDF-Dokument an personalinfo@se-dresden.de.

Ihre Ansprechpartnerin ist Kristin Schlappa.

Die Stadtentwässerung Dresden fördert die Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte oder gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Karriereseite.