Industriebegleitendes Studium Bachelor of Engineering – Bauingenieurwesen

Wasserverband Nord

Wir sind ein kommunaler Verband im nördlichen Schleswig-Holstein. Unser Verbandsgebiet erstreckt sich von der Flensburger Förde bis zu Inseln und Halligen an der Nordseeküste. Die Trinkwasserversorgung und die Abwasserbeseitigung sind herausragende Aufgaben der Daseinsvorsorge in dieser Region.

Du studierst an der Fachhochschule Kiel im Studiengang Bauingenieurwesen sowohl mit Studierenden im IBS-Programm, als auch mit Studierenden ohne Kooperationspartner.

Im industriebegleitenden Studium gibt es einen Wechsel zwischen Theoriephasen an der Hochschule und Praxisphasen beim WV-Nord. Die Praxisphasen sind Teil des Studiums und finden in der vorlesungsfreien Zeit statt. Im Sommersemester befindest du dich etwa acht, im Wintersemester etwa sechs Wochen beim WV-Nord, in dem du eigene Projekte übernimmst und das gelernte Fachwissen aus dem Studium anwendest. Wenn es mit dem Vorlesungsplan vereinbar ist, kannst du während der Vorlesungszeit auch an einem Tag pro Woche im Betrieb arbeiten oder du erlernst in IBS-Seminaren die Grundlagen für deine spätere Tätigkeiten. Imletzten Semester beendest du das Studium mit einer Thesis. Hierbei wirst du vom WV-Nord unterstützt.

Intensive Studienbegleitung an der FH Kiel

An der Fachhochschule steht dir das IBS-Projektbüro mit festen Ansprechpartnernzur Verfügung. Hier helfen dir die MitarbeiterInnen bei Schwierigkeiten im Studium oder anderen Fragen. Es besteht u. a. das Angebot, Gelerntes in Form von Tutorien zu wiederholen und zu vertiefen. Zusätzlich gibt es Veranstaltungen im Semester, in denen du Kontakte zu anderen IBS-Studenten knüpfen kannst.

Praxisphasen beim WV-Nord

Während deiner Studienzeit lernst du verschiedene Abteilungenkennen und arbeitest mit steigendem Wissen an unterschiedlichen Projekten mit und übernimmst Verantwortung.

Das erwarten wir von dir:

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife
  • Gute Noten in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Ausgeprägtes technisches Verständnis
  • Teamgeist, Engagement und Flexibilität

Das kommt von uns:

  • ein breites Aufgabenspektrum mit Eigenverantwortung
  • Zusammenarbeit mit motivierten und leistungsfähigenKolleginnen und Kollegen
  • gutes Betriebsklima mit gemeinschaftlichenVeranstaltungen
  • Betriebssport und gesundheitsfördernde Maßnahmen
  • Parkplätze vor der Tür
  • frisches Obst, sprudelndes Trinkwasser

Vergütung mtl. pro Studienjahr

1. Jahr: 1.068,26
2. Jahr: 1.118,20
3. Jahr: 1.164,02
4. Jahr: 1.227,59

Deine Perspektive: Mit dem Abschluss deines Studiums besteht die Möglichkeit der Festeinstellung.

Du hast Fragen!? Dann melde dich gerne bei uns:

Peter Klerck
p.klerck@wv-nord.de
Tel.: 04638-8955-200

Wasserverband Nord
Wanderuper Weg 23
24988 Oeversee
04638-8955-0
info@wv-nord.de
www.wv-nord.de