Ingenieur als technische Führungskraft

Webseite Stadtwerke Dillenburg

Die Stadtwerke Dillenburg sind ein Eigenbetrieb der Stadt, der die Oranienstadt Dillenburg sowie die Gemeinden Sinn und Siegbach – etwa 32.000 EinwohnerInnen – mit Trinkwasser versorgt. Mit der Abteilung Baubetriebshof sind die Stadtwerke ein qualitativ hochwertiger Dienstleister für die Oranienstadt Dillenburg.

Die Oranienstadt Dillenburg sucht für die Stadtwerke Dillenburg einen Ingenieur als technische Führungskraft inkl. der stellv. Betriebsleitung (m/w/d) in Vollzeit.

Wir bieten

  • Eine spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Daseinsvorsorge mit Bezug zu Nachhaltigkeit und Klimaschutz
  • Bei Bedarf Weiterqualifizierung und Professionalisierung durch Fortbildungen
  • Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Diensts (TVöD), je nach persönlichen und tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • Eine betriebliche Zusatzversorgung als zusätzliche Altersvorsorge
  • Bei einem Wechsel des Arbeitgebers aus dem öffentlichen Dienst übernehmen wir Ihre Entwicklungsstufen
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz

Aufgaben

  • Technische Führungskraft für den Bereich der Wasserversorgung für die Kommunen Dillenburg, Sinn und Siegbach und den Baubetriebshof unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit des Eigenbetriebs
  • Personalverantwortung gemeinsam mit dem Betriebsleiter für bis zu 50 Mitarbeitende
  • Sicherheitsmanagement (TSM-Zertifizierung inkl. Funktion als TSM-Beauftragte*r)
  • Krisen-/ Projektmanagement
  • Verwaltungstätigkeiten (Zusammenarbeit mit der Kommunalpolitik, Teilnahme an Sitzungen)

Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium (Dipl./Master), vorzugsweise in den Bereichen Siedlungswasser-/ oder Versorgungswirtschaft, Tiefbau
  • Kenntnisse der gesetzlichen Bestimmungen wie Hess. Wassergesetz, Wasserhaushaltsgesetz, Eigenkontrollverordnung, HOAI und VOB
  • Fachkenntnisse im Bau- und Wasserrecht
  • Unternehmerisch-strategisches Denken und Handeln i.S. einer wirtschaftlichen Gemeinwohlorientierung
  • Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zur offensiven Vertretung der technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Interessen des Eigenbetriebs gegenüber Geschäftspartnern, Unternehmen und Behörden
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Belastbarkeit und Veränderungsbereitschaft
  • Sorgfalt, Gewissenhaftigkeit und Selbstständigkeit in der Aufgabenerledigung

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Homepage www.dillenburg.de unter der Rubrik Start & Aktuelles, Ausschreibungen. Bewerben Sie sich bitte bis spätestens 06.02.2022 ausschließlich über unser Online-Bewerbungssystem.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!