Koordinator Anlagenbau (w/m/d)

Gasnetz Hamburg GmbH

Der Klimaschutz und die Energiewende sind für dich wichtige Themen? Dann packe sie an – mit Zange und Schraubenschlüssel. Wir suchen Köpfe, die Farbe bekennen – mit grünem Gas und klimafreundlichen Technologien. Unsere Fachleute am Standort Tiefstack brauchen deine Verstärkung. Unser Gasnetz Hamburg kümmert sich rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, um eine zuverlässige Gasversorgung der Stadt Hamburg. Mit modernster Technik bearbeiten wir Störungen, planen und erweitern unser Netzgebiet und schaffen so – heute mit Erdgas und morgen mit Wasserstoff – eine zuverlässige Energieversorgung, die den Klimaschutz ernst nimmt. Bist du bereit, zusammen mit unserem Team einen reibungslosen Netzbetrieb mit rund 160.000 Hausanschlüssen, fast 230.000 Netzkunden und insgesamt 7.900 km Länge sicherzustellen?

Gestalte mit uns Hamburgs Energiezukunft. Nicht lang‘ schnacken, Zange anpacken! Bekenne Farbe und bewirb dich jetzt am Standort Tiefstack für unser Team Anlagenbau: Koordinator Anlagenbau (w/m/d).

Deine Aufgaben

  • Verantwortung für die personelle und organisatorische Abwicklung im Zuständigkeitsbereich der Fertigung und Montage von GDRM unter Einhaltung der anerkannten Regeln der Technik, internen Regelungen und einschlägigen rechtlichen Bestimmungen inklusive Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzbestimmungen
  • Organisation der Personaleinsatzplanung und Arbeitsvorbereitung, soweit erforderlich in Abstimmung mit anderen Bereichen und Dienstleistern
  • Mitarbeit bei der Erarbeitung von technischen Standards und Richtlinien
  • Mitwirkung bei der Angebotserstellung, Planung und Abrechnung von Dienstleistungen
  • Durchführung des Dokumentations- und Berichtswesens einschließlich Planwerksauskunft und Stellungnahmen
  • Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Dein Profil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum technischen Betriebswirt (w/m/d) oder ein (Fach-)Hochschulstudium (Master) im technischen Bereich oder Netzmeister Gas / Techniker (w/m/d) in der Metallverarbeitung mit langjähriger Berufserfahrung
  • Fundierte Berufserfahrung im Netzbetrieb
  • Fähigkeiten und Kenntnisse zur Weiterführung der bestehenden Zertifizierung gemäß DVGW Arbeitsblatt G 493-1 für die Fertigung und Errichtung
  • Umfangreiche Kenntnisse der relevanten rechtlichen Bestimmungen, Regelwerke sowie der gängigen DV-Anwendungen (z. B. MS-Office und SAP)
  • Selbständige, strukturierte Arbeitsweise, hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft
  • PKW-Führerschein

Wir bieten

  • Offenheit und Teamgeist: Unsere Kultur lebt von offenem Miteinander, aktiver Zusammenarbeit und einer Begeisterung für das, was wir tun. Zeige uns deine Persönlichkeit und verstärke unser Team!
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben: Entscheide dich für beides! Wir legen viel Wert darauf, dass wir Beruf, Familie und Privatleben optimal vereinbaren können.
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildung: Wir fördern deine fachliche und persönliche Entwicklung mit zahlreichen zielorientierten Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Umweltschutz, Gesundheit und Arbeitssicherheit: Setze Impulse und gestalte eine nachhaltige Zukunft mit uns! Breitgefächerte Gesundheitsvorsorge, Betriebssportmöglichkeiten sowie eine hohe Qualität der Arbeitssicherheit sorgen für dein persönliches Wohlbefinden.
  • Attraktive Rahmenbedingungen: Bei uns profitierst du von einer 37-Stunden-Woche mit Gleitzeit, 30 Tagen Urlaub und einer transparenten Vergütung mit vielen attraktiven Zusatzleistungen (u.a. HVV-Proficard, bezuschusste Kantine, betrieblichen Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen).

Über uns

Die Gasnetz Hamburg GmbH betreibt das Erdgasnetz in der Freien und Hansestadt Hamburg mit ca. 7.900 Kilometern Länge, ca. 160.000 Hausanschlüssen und rund 230.000 Netzkunden. Zum Betrieb des Netzes kann das Unternehmen auf eigene Spezialisten an den technischen Standorten in Tiefstack und Altona zurückgreifen. Die Gasnetz Hamburg GmbH ist eine 100% Tochter der Freien und Hansestadt Hamburg.

Die Integration von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher deren Bewerbung. Aus Gründen der Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für alle Geschlechter. Die Gleichstellung aller Geschlechter ist ein zentrales Anliegen der Gasnetz Hamburg GmbH. Deswegen haben wir uns das Ziel gesetzt, den Frauenanteil im Unternehmen zu erhöhen und Frauen in der Verwirklichung ihrer Karrierepläne zu unterstützen. Wir möchten darum insbesondere Frauen dazu ermutigen, sich bei uns zu bewerben.

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte jobs.gasnetz-hamburg.de.