swm-magdeburg-logo
Leiter (m/w/d) der Stabsstelle Interne Revision
Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co. KG
39104 Magdeburg
Fachkraft
Für unseren Bereich Interne Revision suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur unbefristeten Einstellung (Vollzeit) einen Leiter (m/w/d) der Stabsstelle Interne Revision.

Die Städtischen Werke Magdeburg GmbH & Co. KG sind seit 1993 eine feste Größe in der Region. Volle Leistung bringen wir nur dank der Menschen, die mit Begeisterung und Leidenschaft bei uns – und für Magdeburg – arbeiten. Werden Sie Teil eines motivierten Teams und gehen Sie mit uns in eine energiereiche Zukunft.


Ihre Aufgaben

  • Disziplinarische und fachliche Führung der Stabsstelle Interne Revision
  • Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation von prozess- und risikoorientierten Prüfungen (sowohl für kaufmännische, technische und EDV-Prozesse) für SWM als auch für Tochter- und Beteiligungsunternehmen
  • Überwachung einer fristgerechten Umsetzung der mit geprüften Organisationseinheiten vereinbarten Maßnahmen
  • Erster Ansprechpartner in allen Compliance-relevanten Themen, d. h. Bewertung einschlägiger Rechtsänderungen, Identifikation und Überwachung von Compliance-Risiken und Ableitung entsprechender Handlungsempfehlungen/Standards sowie Durchführung entsprechender Kontrollen mit regelmäßiger Berichterstattung
  • Durchführung von internen Audits (z.B. zum Informationsmanagementsystem)
  • Begleitung von Projekten aus Revisionsperspektive und kontinuierliche Weiterentwicklung der Prüfungsaktivitäten und -instrumente (IKS)
  • Mitwirkung bei der Verbesserung der Prozessorganisation und Begleitung von Maßnahmen der Projektförderung (Fördermittel)


Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hoch-/ Fachschulstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht oder vergleichbar
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, möglichst in der Energiewirtschaft
  • Certified Internal Auditor (CIA) oder ähnliche Zertifizierung wünschenswert
  • Ein hohes Maß an analytischem Denkvermögen und selbstständiger, strukturierter Arbeitsweise sowie ein gutes technisches Grundverständnis
  • Gestaltungswille, Beratungskompetenz sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsvermögen
  • Souveräner Umgang mit MS-Office und SAP
  • Führerschein Klasse B


Unser Angebot

  • Umfassende Einarbeitung, insbesondere in laufende Prüfungen und Projekte
  • Angemessene Vergütung und Dienstwagen auch zur privaten Nutzung
  • Umfangreiches Angebot im betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Durch Zertifikat bestätigte Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Gemeinschaftliche Atmosphäre und echte Teamarbeit
  • Sichere Arbeitsplätze und attraktive Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersvorsorge, Kinderbetreuungszuschuss u.v.m.)


Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre Online Bewerbung! Bitte füllen Sie das Online Bewerbungsformular bis zum 12.02.2023 aus. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht. Ihre Ansprechpartnerin in unserem Hause ist Frau Franziska Röseler, Personalreferentin Rekrutierung (Tel.: 0391 587-2175).