Mitarbeiter/in Beschwerdemanagement (m/w/d)

Stadtwerke Bad Homburg
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Fachkraft

Wir sind ein leistungsstarker Energiedienstleister, welcher die Versorgung mit Erdgas, Wärme und Trinkwasser sicherstellt. Zusätzlich betreiben wir das beliebte Seedammbad mit ca. 450.000 Besucher/innen jährlich. Als Eigenbetrieb der Stadt erbringen wir mit rund 120 Mitarbeiter/innen Dienstleistungen für 55.000 Einwohner/innen in Bad Homburg v. d. Höhe.

Zur langfristigen Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in Beschwerdemanagement (m/w/d).


Ihr Profil:

  • Erfolgreiche Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d), alternativ Abschluss einer vergleichbaren kaufmännischen Ausbildung
  • Mindestens zweijährige Berufserfahrung, idealerweise im Sachgebiet einer öffentlichen Verwaltung mit der Bearbeitung von Widersprüchen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift
  • Problembewusstsein sowie Kundenorientierung
  • Selbstständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office Anwendungen sowie die Bereitschaft zur Einarbeitung in weitere EDV-Programme
  • Energiewirtschaftliche (Rechts-)Kenntnisse von Vorteil


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Unterstützende Bearbeitung eingehender Widersprüche gegen Ausgangsbescheide der Stadtwerke im Rahmen des „hauseigenen“ Abhilfeverfahrens
  • Aufbereitung einschlägiger Verwaltungsakten für die Widerspruchsbehörde
  • Unterstützung der Fachbereiche bei der Umsetzung/Abfassung von Ausgangsbescheiden und der Erarbeitung von Stellungnahmen
  • Klärung interner Sachverhalte und allgemeiner Rechtsfragen aus dem Bereich Forderungsmanagement und Netzvertrieb


Unser Angebot:

  • Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Individuelle Personalentwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • RMV-JobTicket
  • Betriebliche Altersversorgung mit attraktiven Zuschüssen durch den Arbeitgeber
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gruppenunfallversicherung

Die Stadtwerke Bad Homburg streben eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Unsere Stellenausschreibungen sind ausdrücklich geschlechterneutral zu verstehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.02.2023!

Stadtwerke Bad Homburg
Unternehmensentwicklung
Steinmühlstr. 26
61352 Bad Homburg v. d. Höhe

www.stadtwerke-bad-homburg.de
Michelle Sauer und Alexandra Knappitsch
Tel.: 06172 4013-508
Mail: bewerbung@sw.bad-homburg.de

Ähnliche Jobs

Mitarbeiter Planung/Finanz- und Projektcontrolling (m/w/d)                                          
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
17509 Rubenow
Sachbearbeiter (m/w/d) Messstellenbetrieb
Städtische Werke Magdeburg GmbH & Co.KG
39104 Magdeburg
Werksführung (m/w/d)
Zweckverband Bodensee-Wasserversorgung
Sipplinger Berg 5, 88662 Überlingen
Sales Manager Prozessmesstechnik (m/w/d)
Tintometer GmbH
44287 Dortmund
HR-Referent Ausbildung (m/w/d) in Teilzeit
AVU Aktiengesellschaft für Versorgungs-Unternehmen
58285 Gevelsberg
Meister Gas und Wasser*
Stadtwerke Ettlingen GmbH
76275 Ettlingen