Rohleitungsbauer*in

Webseite Gerhard Rode Rohrleitungsbau GmbH & Co. KG

Seit mehr als 80 Jahren ist unser Familienunternehmen auf Rohr- und Kabelleitungsbau sowie auf den Tiefbau spezialisiert. Mit mehr als 200 Mitarbeitern erstellen wir hochwertige Leitungssysteme zur Ver- und Entsorgung und sind im Industrie- und Anlagenbau, sowie im Bereich des Gasdruckregel- und Messanlagenbaus tätig. Auf unsere anspruchsvollen Zertifizierungen sind wir stolz. Sie bestätigen, dass wir unser Handwerk verstehen und unsere Mitarbeiter dank stetiger fachlicher Fortbildungen den hohen Anforderungen im Handwerk gewachsen sind.

Rohrleitungsbauer*innen stellen Rohrleitungssysteme für Wasser, Gas, Öl oder Fernwärme her und warten sie.

Die Ausbildung zum Rohrleitungsbauer ist eine duale Berufsausbildung, die drei Jahre dauert. In diesen drei Jahren lernst Du alles, was Du für das spätere Berufsleben brauchst. Als Rohrleitungsbauer*in bist Du für Verlegung von Rohrsystemen für Wasser, Gas, Öl und Fernwärme zuständig. Du lernst, wie Du Baugruben ordentlich ausschachtest und absicherst, den Umgang mit Erdbewegungsmaschinen sowie die unterschiedliche Beschaffenheit der Böden. Weiterhin lernst Du, wie die Rohre in der Grube miteinander verbunden werden und auf Dichtigkeit geprüft werden. Sorgfältiges Arbeiten ist daher sehr wichtig.

DAS WIRD VON DIR ERWARTET

  • Handwerklich-technisches Geschickt
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Neugierde und Lernbereitschaft
  • Sorgfalt & Genauigkeit
  • Teamfähigkeit & Zuverlässigkeit

GEFORDERTE SCHULLEISTUNGEN

  • Mindestens guter Hauptschulabschluss

WIR BIETEN

  • Einen Beruf mit Perspektive
  • Gute Entlohnung
  • Kollegiale Zusammenarbeit
  • Gute Chancen auf Übernahme nach erfolgreichem Abschluss

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Bitte sende uns Deine Bewerbung per E-Mail an personal@gerhard-rode.de oder per Post an:

Gerhard Rode Rohrleitungsbau GmbH & Co. KG
Frau Silvia Albuixech
Schleebrüggenkamp 2
48159 Münster

www.rode.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an personal@gerhard-rode.de