SW Bad Homburg Logo
Sachbearbeiter/in Abrechnungs- und Datenmanagement mit Schwerpunkt Verbrauchsabrechnung und Marktkommunikation (m/w/d)
Stadtwerke Bad Homburg v. d. Höhe
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Fachkraft

Zur langfristigen Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter/in Abrechnungs- und Datenmanagement mit Schwerpunkt Verbrauchsabrechnung und Marktkommunikation (m/w/d).


Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Abrechnung oder vergleichbare Kenntnisse
  • Erfahrung in der Versorgungswirtschaft und damit verbundenes branchenrelevantes Wissen in den Geschäftsprozessen GPKE und GeLi Gas wünschenswert
  • Gute Kenntnisse von Anwendungsprogrammen für das Abrechnungs- und Datenmanagement, idealerweise Schleupen CS
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Eigenmotivation
  • Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Durchsicht der erhaltenen Zählerstände von Marktpartner/innen sowie Plausibilitätsprüfung
  • EDIFACT Nachrichtenverkehr (Lieferantenwechsel, An- und Abmeldungen, INVOIC) überwachen und bearbeiten
  • Klärfallbearbeitung
  • Bereinigung von Datenabweichungen zwischen Netz und Vertrieb
  • Abrechnung/Fakturierung
  • Vertrags- und Zählerdaten bearbeiten
  • Bearbeitung von Wechselbelegen
  • Pflege von Debitorenkonten
  • Korrespondenz mit Letztverbraucher/innen
  • Stammdatenbereinigung und -pflege


Unser Angebot:

  • Vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • Individuelle Personalentwicklung und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • RMV-JobTicket
  • Betriebliche Altersversorgung mit attraktiven Zuschüssen durch den Arbeitgeber
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und Gruppenunfallversicherung


Die Stadtwerke Bad Homburg streben eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Unsere Stellenausschreibungen sind ausdrücklich geschlechterneutral zu verstehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2023!


Stadtwerke Bad Homburg

Unternehmensentwicklung
Steinmühlstr. 26
61352 Bad Homburg v. d. Höhe

Michelle Sauer und Alexandra Knappitsch
Tel.: 06172 4013-508

bewerbung@sw.bad-homburg.de

www.stadtwerke-bad-homburg.de