Bauingenieurwesen (Bachelor of Engineering)

Wasserverband Oleftal
53940 Hellenthal
duales Studium

Ein Weg – zwei Abschlüsse

Das duale Studium Bauingenieurwesen gehört zu den ausbildungsintegrierten dualen Studiengängen und verbindet eine praktische Berufsausbildung mit einem wissenschaftlichen Studium. Das Studium und die Ausbildung dauern neun Semester (4,5 Jahre).

Diese Abschlussmöglichkeiten bietet dir ein duales Studium beim Wasserverband Oleftal:

1. IHK-Abschluss zum/zur Rohrleitungsbauer*in
beim Wasserverband Oleftal in Kombination mit dem Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW (Ausbildungszentrum Kerpen)

2. Bachelor of Engineering, Fachrichtung Wasserwirtschaft
an der Technischen Hochschule Köln, Fakultät 6, Campus Deutz

Ausbildung und Studium sind von Beginn an eng miteinander verzahnt.

Während der überbetrieblichen Blockausbildung in den Ausbildungszentren des Berufsförderungswerkes der Bauindustrie NRW werden bauspezifische Kenntnisse vermittelt und so auf den Berufsalltag vorbereitet. Der Schwerpunkt in den ersten 16 Monaten liegt dabei auf der gewerblichen Ausbildung. Während der überbetrieblichen Ausbildungsblöcke ist eine Unterbringung inklusive Verpflegung im  Gästehaus des Berufsförderungswerks möglich.

In den betrieblichen Praxisphasen wird das Gelernte vertieft. Du machst dich mit den Strukturen, Bereichen, Aufgaben und Abläufen auf den Baustellen und in unserem Wasserwerk vertraut.

Eine Berufsschulpflicht besteht aufgrund des Studentenstatus nicht.

Der gewerbliche bzw. technische Ausbildungsabschnitt endet bereits nach ca. 3 Jahren mit der Abschlussprüfung zum/zur Rohrleitungsbauer*in.

Die verbleibende Zeit untergliedert sich in den Vorlesungsbetrieb an der Technischen Hochschule Köln und die innerbetriebliche Heranführung an zukünftige Aufgaben des Ingenieurs.

Das bereits im ersten Lehrjahr beginnende Studium vermittelt zunächst in breitem Umfang bauspezifische Grundlagen und Methoden, bevor es in die Studienrichtung Wasserwirtschaft differenziert.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Berufsförderungswerk der Bauindustrie NRW ist eine separate Bewerbung bei der Technischen Hochschule Köln nicht erforderlich.

Studienentgelt:
Die Vergütung während des dualen Studiums ist im Tarifvertrag für Studierende in ausbildungsintegrierten dualen Studiengängen des öffentlichen Dienstes (TVSöD/VKA) wie folgt geregelt:

Studienentgelt im
1. Ausbildungsjahr: 1.068,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1.118,20 €
3. Ausbildungsjahr: 1.164,02 €
jeweils zuzüglich einer monatlichen Zulage von 150,00 €.

Nach Ablegung der Abschlussprüfung zum/zur Rohrleitungsbauer*in erhältst du bis zur Beendigung des ausbildungsintegrierten dualen Studiums ein monatliches Studienentgelt in Höhe von 1.325,00 €. Zudem übernimmt der Wasserverband Oleftal die notwendigen Studiengebühren.

Weitere Benefits für dein Studium:

  • Jahressonderzahlung
  • kostenlose Ausbildungsmittel und einen jährlichen Lernmittelzuschuss
  • zusätzliche Leistungen zur betrieblichen Altersversorgung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Zahlung einer Abschlussprämie nach erfolgreich abgeschlossener Abschlussprüfung
  • 30 Tage Urlaub


Du bist interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wasserverband Oleftal
Birgit Schröder
Oleftalstr. 31
53940 Hellenthal
02482 9500 – 24
E-Mail: b.schroeder@wv-oleftal.de

Ähnliche Jobs

Duales Studium B.Eng.* Green Building Systems 2024
Stadtwerke Elmshorn
25336 Elmshorn
Elektrotechnik/Elektrische Energietechnik (B. Eng.)
Stadtwerke Karlsruhe GmbH
76185 Karlsruhe
Duales Studium zum B.Sc. Elektrotechnik (m/w/d)
EAM Netz GmbH
34131 Kassel
Duales Studium zum B. Eng. Ingenieurwesen - Elektrotechnik (m/w/d)
EAM Netz GmbH
34131 Kassel
Duale*r Student*in (m/w/d) im Studiengang Energiewirtschaft (B.Eng.)
Stadtwerke Bad Homburg
61352 Bad Homburg v. d. Höhe
Duales Studium B.Eng.* Green Building Systems 2024
Stadtwerke Elmshorn
25336 Elmshorn