Alleinige Werkleitung (m/w/d)

Fernwasserversorgung Franken
97215 Uffenheim
Fachkraft

Die Fernwasserversorgung Franken gehört mit rund 100 Beschäftigten und einer Jahresabgabe von 18 Mio. m³ Trinkwasser zu den größten Wasserversorgungsunternehmen in Bayern. Der rein kommunal getragene Zweckverband stellt für mehr als 150 Kommunen in Mittel- und Unterfranken die Versorgung mit Trinkwasser sicher. Die Geschäftsstelle befindet sich in Uffenheim.

Wir suchen zum frühestmöglichen Zeitpunkt in der Geschäftsstelle Uffenheim eine souveräne Führungskraft zur alleinigen Werkleitung (m/w/d).

Ihr neues Aufgabengebiet umfasst:

  • Verantwortung für die Leitung und die strategische und operative Steuerung des Zweckverbandes
  • Koordination, Führung und Optimierung der anstehenden Investitionen sowie kontinuierliche Prozess- und Kostenoptimierung aus technischer und wirtschaftlicher Sicht
  • Entwicklung und Anpassung von Zukunftskonzepten der Wasserversorgung und der Energiebeschaffung / -erzeugung
  • Um- und Fortsetzung der technischen Innovationsaktivitäten im Hinblick auf die infrastrukturelle Entwicklung im Verbandsgebiet
  • Kontaktpflege zu kommunalen Einrichtungen und Ämtern sowie den übergeordneten Aufsichtsbehörden auf Landkreis-, Regierungsbezirks- und Landesebene
  • Wahrnehmung der Aufgaben gemäß der gültigen Verbandssatzung sowie die direkte Berichterstattung an die Verbandsvorsitzende, den Werkausschuss und der Verbandsversammlung


Das bringen Sie mit:

  • einen qualifizierten Hochschulabschluss, idealerweise mit fachlichem Schwerpunkt Wirtschaftsingenieurwesen, Versorgungstechnik, Bauingenieurwesen, Siedlungswasserwirtschaft oder eine vergleichbare qualifizierte Ausbildung
  • ausgeprägtes rechtliches und betriebswirtschaftliches Fachwissen
  • hohe Kompetenz als Führungskraft, möglichst durch mehrjährige Erfahrung in verantwortlicher Position sowie Kenntnis der einschlägigen kommunal- und wasserrechtlichen Vorschriften
  • ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft und Motivation sowie Verhandlungs- und Überzeugungsstärke


Wir bieten Ihnen:

  • leistungsgerechte Bezahlung nach den geltenden tariflichen Regelungen des Tarifvertrags für Versorgungsbetriebe (TV-V) oder nach den besoldungsrechtlichen Regelungen des Bayerischen Besoldungsgesetzes bei Anstellung im Beamtenverhältnis
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem engagierten, innovativen Team mit gutem Betriebsklima
  • betriebliche Altersversorgung mit Gesundheitsmanagement
  • Dienstwagenregelung
  • Fahrradleasing


Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Jahresgehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins über das Online-Bewerberportal des Landratsamtes Kitzingen bis Samstag, 30. September 2023 zu.

Bei Fragen gibt Ihnen das Büro der Verbandsvorsitzenden gerne weitere Informationen:
Tel.: 09321 928-1001
E-Mail: landraetin@kitzingen.de
Allgemeine Informationen zur Fernwasserversorgung Franken erhalten Sie von Herrn Dr. Hermann Löhner unter Tel.: 09842 938-100.

Der Zweckverband FWF fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ähnliche Jobs

Ingenieur H2-Ready Technologien in der Gasanwendung (m/w/d)
DVGW Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e. V.
53123 Bonn
Projektmanager (m/w/d) Fachzertifizierung Bauunternehmen
DVGW CERT GmbH
53123 Bonn
Dipl.-Ingenieur / Master bzw. Bachelor für Wasserversorgung und Wärmenetze (m/w/d)
Stadt Vaihingen an der Enz
71665 Vaihingen an der Enz
Projektleitung (m/w/d) Wasserbau
Landeshauptstadt Düsseldorf
40227 Düsseldorf
Bauleitung (m/w/d) Niederschlagswasserbehandlungsanlagen und Pumpwerke
Landeshauptstadt Düsseldorf
40227 Düsseldorf
Ingenieur für Strahlenschutz-Physik (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg