Chemieingenieur (m/w/d)

InfraStruktur Neuss AöR
41464 Neuss
Fachkraft

Die InfraStruktur Neuss, eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) mit rund 140 Beschäftigten, ist verantwortlich für alle Aufgaben der Abwasserentsorgung – vom Transport über die Neusser Abwasserkanäle bis hin zur Aufbereitung in den beiden Neusser Großkläranlagen. Darüber hinaus übernimmt die InfraStruktur Neuss Aufgaben für die Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH hinsichtlich Planung, Bau und Dokumentation von Versorgungsleitungen.

Wir suchen für unser chemisches Labor für Abwasseranalytik sowie den Bereich der Indirekteinleiterüberwachung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Chemieingenieur (m/w/d) (in Teilzeit -Halbtagsstelle, befristet auf 2 Jahre).


Ihre zukünftigen Aufgaben:

Abwasserüberwachung der Industrie- und Gewerbebetriebe mit:

  • Koordination der Arbeiten an Probenahme- und Messsystemen bei größeren Indirekteinleitern
  • Koordination von Probenahme / Analytik mit betriebseigenen Mitarbeitern und Fremdlaboren
  • Aufarbeitung und Wertung der Analyseergebnisse
  • Dokumentation der Indirekteinleiterüberwachung
  • Prüfung von Entwässerungsanträgen gewerblicher Einleiter; das Erstellen von Stellungnahmen,
  • Beratung von Indirekteinleitern hinsichtlich der Abwasservorbehandlung,
  • Bearbeitung des Rechnungswesens für die Indirekteinleiter
  • EDV-gerechte Dokumentation von Analysedaten mittels Datenmanagementsystemen

Dienstsitz ist die Kläranlage Neuss Ost. Das Arbeitsgebiet erstreckt sich jedoch im Rahmen der Indirekteinleiterüberwachung über das gesamte Neusser Stadtgebiet.


Das bringen Sie ein:

  • Ein qualifizierter Studienabschluss in der oben genannten Fachrichtung
  • Verhandlungsgeschick und sicheres Auftreten
  • Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift.
  • PKW-Führerschein Klasse 3 bzw. B
  • Einschlägige EDV-Kenntnisse der MS-Office Produkte


Wir bieten Ihnen:

  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem erfolgreichen kommunalen Unternehmen
  • Eine intensive, strukturierte und begleitete Einarbeitung
  • Ein von Wertschätzung und Kollegialität geprägtes Betriebsklima
  • Die Vergütung erfolgt geregelt nach dem TVöD je nach Kenntnisstand und Qualifikation
  • Attraktive Leistungen im Rahmen der Altersvorsorge
  • •Förderung von Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Abwechslungsreiche Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements


Die InfraStruktur Neuss AöR fördert die Gleichstellung Aller und begrüßt deshalb alle Bewerbungen, unabhängig von deren ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Geschlecht, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Identität. Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten werden, sofern die  arbeitsmedizinischen Voraussetzungen für den Tätigkeitsbereich erfüllt sind, bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Im Rahmen der Erhöhung des Anteils an Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erbeten.

Erste Fragen zur Tätigkeit beantwortet Ihnen gerne Herr Wittau, Tel.: 02131/90-8710.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen,  bitte unter Nennung Ihrer Einkommenswünsche an:

Stadtwerke Neuss Energie und Wasser GmbH
Zentralabteilung Personal
Frau Marie-Luise Böhnel
Moselstraße 25-27, 41464 Neuss

bewerbungen-ISN@Stadtwerke-Neuss.de 

Weitere Infos zu der InfraStruktur Neuss als attraktiver Arbeitgeber erhalten Sie unter: https://www.infrastruktur-neuss.de.

Ähnliche Jobs

Projektleiter Fernwärme für Netz- und Erzeugungsanlagen (m/w/d)
e-regio GmbH & Co. KG
53881 Euskirchen
Projektleiter / Planer Wärme (m/w/d)
e-regio GmbH & Co. KG
53881 Euskirchen
Technische Betriebsleitung
Stadtentwässerung Tuttlingen
78532 Tuttlingen
Monteur für Erdgas- und Trinkwassernetze (m/w/d)
HALBERSTADTWERKE
38820 Halberstadt
Arbeitsvorbereiter (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg
Mitarbeiter Reststoffbehandlung / Abfallkonditionierung (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg