Ingenieur (m/w/d) oder Staatlich geprüfter Techniker beim Eigenbetrieb Abwasserwerk

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Fachkraft

Der Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe des Jahres 2021 wird für die Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler in den kommenden Jahren prägend sein. Um diese Herausforderung bewältigen zu können, suchen wir Sie zur Unterstützung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Ingenieur -Master, Bachelor, Dipl.-Ing. oder Staatlich geprüfter Techniker (m/w/d) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen bzw. Abwassertechnik, Siedlungswasserwirtschaft zum Einsatz beim Eigenbetrieb Abwasserwerk

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der persönlichen Qualifikation und Erfahrung bis zur Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst zuzüglich der üblichen Sozialleistungen.
Das Abwasserwerk der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler entsorgt im Stadtgebiet die Abwässer von rund
30.000 Einwohnern, Übernachtungsgästen und Tagesgästen des Stadtgebiets.

Hierzu werden jährlich etwa 1,5 Mio. m³ Schmutzwasser über ein 240 Kilometer langes städtisches Schmutzwassernetz zur zentralen Kläranlage in Sinzig transportiert. Daneben erfolgt die Ableitung des anfallenden Niederschlagswasser in die Vorflut über ein separates Niederschlagwassernetz. Neben dem Betrieb von zwei städtischen Abwasserhebebauwerken unterhält das Abwasserwerk noch mehrere Abwasserrückhaltebecken. Eine besondere Herausforderung stellt die Wiedererrichtung der Infrastruktur nach der Flut vom Juli 2021 dar.


Ihre Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Vorbereitung, Ausschreibung, Vergabe, Abrechnung von Baumaßnahmen
  • Koordinierung von Baumaßnahmen im Bereich des Tiefbaus (Abwassertechnik, Siedlungswassertechnik)
  • eigenverantwortliche Wahrnehmung und Koordination im externen und internen Projekt- und Auftragsmanagement
  • Mitwirkung bei der Investitionsplanung
  • Koordinierung interner und externer Fachgutachter und –ingenieure
  • abwassertechnische Beratung von privaten Grundstückseigentümern und Bauherren
  • Dokumentation der Betriebsabläufe
  • Öffentlichkeitsarbeit und Kundenbetreuung


Wir wünschen uns:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbar
  • Berufserfahrung bzw. Kenntnisse in der Bauausführung und/oder Bauüberwachung von kommunalen Entwässerungsanlagen
  • Kenntnisse der relevanten technischen Regelwerke sowie Vergaberichtlinien; insbesondere VOB/HOAI
  • EDV-Kenntnisse; (MS-Office, GIS-Systeme)
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten, Organisationsfähigkeit, ausgeprägte Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft und Fähigkeit, sich in kürzester Zeit in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • dienstliche Nutzung des privateigenen PKW bei Fahrtkostenerstattung


Wir bieten Ihnen:

  • Gewährung der im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge)
  • ein kollegiales und aufgeschlossenes Arbeitsklima unter familienfreundlichen Arbeitsbedingungen und flexibler Arbeitszeitgestaltung
  • eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Tätigkeit
  • persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch bedarfsorientierte Einarbeitung und Fortbildung

 

Wir erwarten daneben ein hohes Maß an Dienstleistungsmentalität und Identifikation mit der Arbeit als Versorger für die Bürgerinnen und Bürger sowie die Gäste der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler. Die Teilnahme an der Rufbereitschaft einschließlich etwaiger Notfalleinsätze ist erforderlich, ebenso eine gültige Fahrerlaubnis (mindestens Klasse B oder gleichwertig, zusätzlich E wäre wünschenswert).


Haben Sie Fragen?

Rückfragen beantworten Ihnen gerne die MitarbeiterInnen unter den Ruf-Nummern 02641/87-270 (Werkleiter Eigenbetriebe) oder -123 (Personalabteilung).

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Schriftliche Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 15.02.2024
(Eingang bei der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler) an die E-Mail-Adresse: personalamt@bad-neuenahrahrweiler.de (bitte die Unterlagen zu einer pdf-Datei zusammenfassen) oder schriftlich an

Stadtverwaltung Bad Neuenahr-Ahrweiler
Hauptstraße 116
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler.

Ähnliche Jobs

Mitarbeiter Kanalnetz (m/w/d)
HALBERSTADTWERKE
38820 Halberstadt
Netzmeister Kanalnetz (m/w/d)
HALBERSTADTWERKE
38820 Halberstadt
Projektingenieur Erneuerbare Energien (m/w/d)
Eichsfeldwerke GmbH
37308 Heilbad Heiligenstadt
Wassermeister (m/w/d)
Fernwasserversorgung Oberfranken
96317 Kronach
Technische Fachkraft Netzinformationssystem (m/w/d)
RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH
46236 Bottrop
Ingenieur Planung & Bau (m/w/d)
Regionetz GmbH
52070 Aachen