Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Wassertechnologie

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasser Beratungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH
45476 Mülheim an der Ruhr
Fachkraft

Das IWW zählt zu den führenden Instituten in Deutschland für Forschung, Beratung und Weiterbildung in der Wasserversorgung und ist ein An-Institut der Universität Duisburg-Essen. Unsere Leistungen werden zum Beispiel von Versorgungsunternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Behörden in Anspruch genommen. An unseren Standorten Mülheim an der Ruhr und Biebesheim (Rhein) beschäftigen wir mehr als 140 hochqualifizierte Mitarbeiter*innen.

In unserem Bereich „Wassertechnologie“ bearbeiten wir in nationalen und internationalen Projektverbünden praxisnahe Forschungsfragen und entwickeln innovative wassertechnologische Lösungen. Parallel beraten wir Versorgungs- und Industrieunternehmen zu Konzeption, Optimierung und Betrieb von Trink- und Betriebswasseraufbereitungsanlagen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir am Hauptstandort Mülheim an der Ruhr ab sofort eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d).


Das erwartet Dich bei uns:

  • spannende anwendungsnahe Forschungsprojekte zu verfahrenstechnischen Themenstellungen im In- und Ausland
  • vielseitige Beratungsprojekte im direkten Kontakt mit Praxispartnern und Kunden
  • ein sehr gut vernetztes und profiliertes Institut mit exzellenten Kontakten zu Institutionen der Wissenschaft
  • ein enger Fachaustausch mit Gremien/Formaten des DVGW

 

Das wünschen wir uns von Dir:

  • abgeschlossenes Diplom-, Master- oder Bachelorstudium (z. B. Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Wasser- und Umwelttechnologie, Versorgungstechnik, Water Science)
  • sehr gutes Verständnis der verfahrenstechnischen und chemischen Prozesse der Trinkwasseraufbereitung
  • hohe Motivation zur Arbeit an interdisziplinären Forschungs- und Beratungsthemen
  • souveränes Auftreten sowie gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeiten
  • Engagement und eigeninitiatives Handeln
  • Teamplayer


Wir bieten Dir:

  • ein attraktives Gehaltspaket mit Benefits, wie eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen, Jobticket und Jobrad
  • Flexibilität im Arbeitsalltag: Gleitzeit und mobiles Arbeiten
  • persönliche Entwicklungs- und fachliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien und offener Kommunikation.
  • erstklassige Vernetzungsmöglichkeiten durch nationale und internationale Partnerschaften.

 

Jetzt bewerben!

Deine aussagekräftigen Unterlagen sendest Du bitte unter Angabe Deiner Gehaltsvorstellung und Deines frühesten Eintrittstermins als E-Mail mit max. zwei PDF-Anhängen an bewerbungen@iww-online.de.

Bei Fragen wende Dich bitte an:

Dr. Kristina Wencki
Geschäftsführerin
IWW Institut für Wasserforschung gGmbH
Tel. 0208 40303-100
E-Mail: k.wencki@iww-online.de

IWW Rheinisch-Westfälisches Institut für Wasserforschung gGmbH
Moritzstraße 26
45476 Mülheim an der Ruhr

Tel. 0208 40303-0
E-Mail: bewerbungen@iww-online.de
Internet: www.iww-online.de

Ähnliche Jobs

Projektleitung (m/w/d) Wasserbau
Landeshauptstadt Düsseldorf
40227 Düsseldorf
Bauleitung (m/w/d) Niederschlagswasserbehandlungsanlagen und Pumpwerke
Landeshauptstadt Düsseldorf
40227 Düsseldorf
Ingenieur für Strahlenschutz-Physik (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg
Wirtschaftsingenieur (m/w/d)
EWN | Entsorgungswerk für Nuklearanlagen GmbH
16831 Rheinsberg
Netzmeister für Wassernetze (m/w/d)
Wasserbeschaffungsverband Eiderstedt
25836 Garding
Staatlich geprüfte*r Bautechniker*in im Aufgabenbereich Kanalinformationssystem
Landeshauptstadt Düsseldorf
40227 Düsseldorf